Alfons Schuhbeck bei Lanz kocht: Gewürzkuchen mit Mango-Chili-Sorbet in Chaitee gebraten

Alfons Schuhbeck bei Lanz kocht: Gewürzkuchen mit Mango-Chili-Sorbet in Chaitee gebraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 + 1–2 TL Butter oder Margarine 
  • 1/4–1/2   Bio-Orange 
  • 1   Zitrone 
  • 100 + 2 EL Zucker 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Mark von 1/2 Vanilleschote 
  • 1/4 TL  Zimt 
  • 1/4 TL  gemahlene Fenchelsamen 
  • 75 ml  Olivenöl 
  • 3 EL  + 75 ml Milch 
  • 110 Mehl 
  • 1–2 EL  Kakaopulver 
  • 1 Messerspitze (ca. 2 g)  Backpulver 
  • 2 (ca. 1 kg)  reife Mangos 
  • 1 TL  + 1 EL Puderzucker 
  • 1/2 TL  Chiliflocken 
  • 250 Himbeeren 
  • 1–2 TL  Chaitee-Pulver 
  • 2 EL  brauner Zucker 
  • 2   Feigen 
  • 4 Stiel(e)  Pfefferminze 
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Für den Kuchen 50 g Fett schmelzen. Orange waschen, trocken reiben und von ca. 1/2 Orange die Schale abreiben. Zitrone halbieren und den Saft auspressen. 60 g Zucker, Eier, Orangenschale, Vanillemark, Zimt und Fenchel mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Fett langsam einrühren. Öl, 3 EL Milch und 1 EL Zitronensaft verrühren und unter die Zuckermasse rühren. Mehl, Kakao und Backpulver vermengen, daraufsieben und vorsichtig unterheben. Masse in eine eckige, gefettete, mit Mehl ausgestäubte Form (ca. 20 x 20 cm) geben. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25–35 Minuten backen (Stäbchenprobe)
2.
Für das Sorbet 75 ml Wasser und 40 g Zucker in einem Topf aufkochen, abkühlen lassen. Mango vom Stein schneiden, Fruchtfleisch schälen und klein schneiden. Mango und Zuckersirup pürieren. Zitronensaft und 1 TL Puderzucker einrühren und mit Chili abschmecken. Mangopüree in der Eismaschine cremig gefrieren lassen. Sorbet in einen gefrierfesten, eisgekühlten Behälter füllen und mit Folie abdecken. Sorbet 1–2 Stunden durchfrieren
3.
100 g Himbeeren und 1 EL Puderzucker pürieren. Himbeerpüree durch ein Sieb streichen. 250 ml Wasser aufkochen. Teepulver einrühren, vom Herd ziehen und 5–6 Minuten ziehen lassen. 75 ml Milch zufügen. Kuchen mit Chai-Milch beträufeln und in 12–18 Würfel schneiden. 2 EL weißen und braunen Zucker mischen. Kuchenwürfel darin wälzen. 1–2 TL Butter in einer Pfanne erhitzen. Kuchenstücke darin kurz rundherum anbraten. Feigen waschen und vierteln
4.
Kuchen und Sorbet anrichten. Mit Himbeerpüree, übrigen Beeren, Feigen und Minze garnieren
5.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved