Amarena-Mohn-Schnecken

Aus LECKER-Sonderheft 2/2010
Amarena-Mohn-Schnecken Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 300 Mehl 
  • 125 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  •     Salz 
  • 2   Eier + 1 Eigelb (Gr. M) 
  • 150 kalte Butter 
  • 1 Glas (212 ml)  Amarenakirschen 
  • 1 Packung (250 g)  backfertige Mohnfüllung 
  • 175 Hagelzucker 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, 1 Ei und Butter in Flöckchen in eine Rührschüssel geben. Erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Kirschen abtropfen lassen und fein hacken. Mohnfüllung und 1 Ei verrühren. Teig halbieren und jeweils zwischen zwei Bögen Backpapier zu einem Rechteck (ca. 18 x 30 cm) ausrollen. Obere Lage Backpapier entfernen, jede Teigplatte mit einer Hälfte der Mohnmasse bestreichen, dabei an der unteren Längsseite einen ca. 1,5 cm breiten Rand frei lassen.
3.
Je eine Hälfte der Kirschen daraufstreuen. Mithilfe des Backpapiers von der Längsseite her aufrollen. Beide Rollen in Hagelzucker wälzen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Jede Rolle in ca. 30 Scheiben schneiden und auf den Blechen verteilen. Eigelb und 1 EL Wasser verquirlen, Plätzchen damit bestreichen.
5.
Nacheinander im heißen Ofen 12–14 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Ernährungsinfo

60 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved