Amarettini-Muffins

Aus kochen & genießen 39/2009
Amarettini-Muffins Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 125 Amarettini-Kekse 
  • 125 sehr weiche Butter 
  • 125 Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 100 Mehl 
  • 1 1/2 TL  Backpulver 
  • 2 EL  Mandellikör 
  • 4 EL  Orangensaft 
  • 100 Mascarpone 
  • 1 EL  Lemon-Curd 
  • 12   Papier-Backförmchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Ca. 100 g Amarettini im Universalzerkleinerer fein mahlen. Butter und Zucker weiß-cremig aufschlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Mehl-Mischung über die Butter-Ei-Masse sieben, mit den gemahlenen Amarettini, Likör und dem Orangensaft unterrühren. Ein Muffinblech (12 Mulden) mit Papier-Backförmchen auslegen. Masse darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15-20 Minuten backen. Muffins herausnehmen und auskühlen lassen. Mascarpone und Lemon Curd mit einem Schneebesen glatt verrühren. Übrige Amarettini grob zerbröseln. Muffins kopfüber in die Mascarpone-Creme tauchen, mit zerbröselten Amarettini bestreuen
2.
45 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved