Ananas-Burger

Ananas-Burger Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Ananas (ca. 1 kg) 
  • 3   rote Zwiebeln 
  • 500 Rinderhackfleisch 
  •     Chiliflocken 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2   reife Avocados 
  • 2 TL  Limettensaft 
  • 1 Messerspitze  gemahlener Kreuzkümmel 
  • 2   rote Chilischoten 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Ananas schälen und in 8 Scheiben (à ca. 1,5 cm dick) schneiden. Zwiebeln schälen und 2 Zwiebeln in Ringe schneiden. 1 Zwiebel fein würfeln. Zwiebelwürfel, Fleisch und Chiliflocken vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Aus der Masse vier Burger formen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Burger darin unter Wenden 6–8 Minuten anbraten. Herausnehmen und warm halten.
3.
Ananas im Bratfett portionsweise von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten, herausnehmen. Zwiebelringe im Bratfett ca. 3 Minuten unter Wenden braten. Für die Guacamole Knoblauch schälen und hacken. Avoc­ados längs halbieren, Kerne herauslösen.
4.
Frucht­fleisch mit einem Esslöffel aus der Schale lösen, mit Li­mettensaft und Knoblauch pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.
5.
Chili putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Auf 4 Scheiben Ananas je 2 EL Guacamole verteilen und Fleisch daraufsetzen. Zwiebeln darauf verteilen. Mit Chili bestreuen und mit restlichen Ananasscheiben abschließen.
6.
Übrige Guacamole dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved