Apfel-Croissants

Apfel-Croissants Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   säuerliche Äpfel (ca. à 150 g) 
  • 75 ml  Zitronensaft 
  • 1 EL  Zucker 
  • 1   Teelöffelspitze Zimt 
  • 1 (250 g)  Rolle gekühlter Frischteig für Croissants 
  •     Backpapier 
  • 1 EL  Kondensmilch 
  • 100 Puderzucker 
  • 1-2 EL  Apfelsaft 
  • 1 EL  gemahlene Pistazienkerne 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Äpfel waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Äpfel in Spalten schneiden. Im heißen Zitronensaft zwei Minuten dünsten. Mit Zucker und Zimt würzen, abkühlen lassen. Frischteig aus der Dose nehmen, entrollen und in Dreiecke trennen.
2.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Apfelstücken belegen und zu Croissants aufrollen. Mit Kondensmilch einstreichen und im vorgeheizten Backofen (E- Herd: 200 ° C/ Gas: Stufe 3) zwölf bis 15 Minuten backen.
3.
Anschließend etwas abkühlen lassen. Puderzucker und Apfelsaft glatt rühren und die Croissants dünn damit bestreichen. Mit gemahlenen Pistazien bestreut servieren.

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved