Apfel-Crumble

Apfel-Crumble Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Mehl 
  • 125 + 1 EL Butter 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 100 + 4 EL Zucker 
  • 1/2 TL  Zimtpulver 
  • 5   säuerliche Äpfel (à ca. 200 g) 
  • 1/2   Bio-Zitrone 
  • 50 getrocknete Cranberrys 
  • 50 ml  Apfelsaft 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Minze 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, 125 g Butter in Flöckchen, Eigelb, 100 g Zucker und 1/2 TL Zimt erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen schnell zu Streuseln verarbeiten. Zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Inzwischen Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Viertel in Scheiben schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale fein abraspeln. Saft auspressen. Zitronensaft und -schale zu den Äpfeln geben und vermengen.
3.
1 EL Butter in einem Topf schmelzen. Apfelstückchen und Cranberrys darin unter Rühren ca. 1 Minute dünsten. 4 EL Zucker zugeben und weitere ca. 2 Minuten karamellisieren lassen. Apfelsaft mit Stärke glatt rühren und zu den Äpfeln geben.
4.
Kurz aufkochen lassen. Apfel-Mischung gleichmäßig in eine Auflaufform (18 x 24 cm) füllen. Streusel darüber verteilen.
5.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und lauwarm abkühlen lassen. Mit Minze verzieren und mit Zimt bestäuben.
6.
Dazu schmeckt Vanille-Eis.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 78g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
 
Preis:
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved