Apfel-Curry-Suppe

Apfel-Curry-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel (ca. 80 g) 
  • 1   Stange Porree (Lauch; ca. 200 g) 
  • 7   Äpfel (à ca. 200 g) 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2-3 EL  Currypulver 
  • 200 ml  Apfelsaft 
  • 600 ml  Hühner- oder Gemüsebrühe 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 200 Schlagsahne 
  • 4 EL  Vollmilch-Joghurt 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Porree putzen und waschen. Das Weiße vom Porree in dünne Ringe schneiden. Äpfel waschen, vierteln und entkernen. 2 Viertel in kleine Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und beiseitelegen.
2.
Rest in grobe Stücke schneiden. 3 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Porreeringe und Äpfel darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit Curry bestäuben und ca. 1 Minute anschwitzen. Mit Apfelsaft und Brühe ablöschen, aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln.
3.
Inzwischen Porreegrün in feine Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Porreestreifen und Apfelwürfel darin 1-2 Minuten glasig dünsten. Suppe pürieren, mit Salz, Pfeffer, Zucker, Muskat und Sahne abschmecken.
4.
Suppe durch ein Sieb in einen anderen Topf streichen und nochmals aufkochen. Suppe in Schalen anrichten, je 1 EL Joghurt daraufgeben. Mit Apfelwürfeln und Porreestreifen bestreuen, mit Curry bestäuben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved