Apfel-Kartoffel-Rösti mit Kräuterquark

Apfel-Kartoffel-Rösti mit Kräuterquark Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5 Stiel(e)  Petersilie 
  • 400 Magerquark 
  • 6 EL (à 10 g)  fettarme Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  • 3 (à 200 g)  Äpfel 
  • 3 Stiel(e)  Majoran 
  • 2   Eier (Größe S) 
  • 3 EL (à 10 g)  Öl 
  •     Salatblätter und Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Petersilie waschen und hacken. Quark, Milch und Petersilie verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln schälen, waschen, grob reiben. Äpfel waschen, vierteln und entkernen. 2 Äpfel ebenfalls reiben.
2.
Übrige Apfelviertel in Spalten schneiden. Majoran waschen und hacken. Geriebene Kartoffeln und Äpfel, Eier und Kräuter vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen.
3.
Kartoffelmasse esslöffelweise hineingeben, etwas flacher drücken. Von jeder Seite ca. 3 Minuten braten, herausnehmen. Apfelspalten ins Bratfett geben, kurz anbraten. Quark eventuell nachwürzen. Rösti, Apfelspalten und Quark portionsweise mit Salat und Petersilie garniert anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,49 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 29,90
Sie sparen: 30,09 EUR (50%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved