Apfel-Schmalz

Apfel-Schmalz Rezept

Zutaten

  • 1   Zwiebel 
  • 2   kleine rote Äpfel 
  • 250 Schweineschmalz 
  • 50 magere Schinkennuggets 
  •     Pfeffer 
  • 75 ml  Olivenöl 
  • 6 Stiel(e)  Majoran 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Äpfel waschen, trocken reiben und zuerst in Scheiben, dann in kleine Würfel schneiden. 50 g Schmalz in einem Topf erhitzen. Schinkennuggets und Zwiebeln darin 1-2 Minuten anschwitzen, dann die Äpfel zugeben. Mit etwas Pfeffer würzen. Nach ca. 2 Minuten übriges Schmalz zufügen und erhitzen, bis das Schmalz sich aufgelöst hat. In eine Schüssel füllen und kühl stellen, dabei hin und wieder umrühren. Olivenöl in das lauwarme Schmalz rühren. Majoran waschen, trocken zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen grob hacken. Sobald das Schmalz kalt ist, Majoran zugeben und in Gläser füllen. Mit Majoran garnieren
2.
1 1/2 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

  • 780 kcal
  • 3230 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 82g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis: EUR 9,99
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 32,49 Prime-Versand
Sie sparen: 27,50 EUR (46%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved