Apfel-Streusel-Kuchen

Apfel-Streusel-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 340 Mehl 
  • 115 Zucker 
  •     Salz 
  • 2 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 1   Ei + 1 Eigelb (Größe M) 
  • 225 Butter 
  • 2 kg  Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 75 Ahornsirup 
  • 75 Sultaninen 
  • 1/2 TL  Zimt 
  • 1/4 TL  gemahlene Gewürznelke 
  • 1/4 TL  gemahlene Muskatnuss 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" (zum Kochen) 
  • 1 EL (ca. 15 g)  Speisestärke 
  • 75 Marzipan-Rohmasse 
  • 2 EL  gehobelte Mandeln 
  •     Fett und Mehl 
  •     Paniermehl 
  •     Frischhaltefolie 
  • 1   großer Gefrierbeutel (6 l Inhalt) 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
250 g Mehl, 75 g Zucker, 1 Prise Salz, Backpulver, 1 Ei und 175 g Butter in Flöckchen in eine Rührschüssel geben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen
2.
In der Zwischenzeit Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Apfelviertel in Stücke schneiden und in einem großen Topf mit Zitronensaft mischen. Ahornsirup, Sultaninen, Zimt, Nelke und Muskat zufügen und verrühren. Unter gelegentlichem Rühren aufkochen und zugedeckt 3–4 Minuten köcheln. Kompott in ein großes Sieb gießen und Saft auffangen. Saft zurück in den Topf gießen. Puddingpulver, Stärke und ca. 6 EL Wasser verrühren. In den heißen Saft rühren, zurück auf die heiße Herdplatte stellen und unter Rühren (Schneebesen) ca. 1 Minute köcheln. Äpfel zufügen und mit einem Rührlöffel gut unterrühren. Kompott in eine Schüssel geben und ca. 2 Stunden auskühlen lassen
3.
In der Zwischenzeit Marzipan grob raspeln. 50 g Butter in Flöckchen, Marzipan, 40 g Zucker, 90 g Mehl, Mandeln und 1 Eigelb in eine Rührschüssel geben. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu Streusel verkneten
4.
Eine Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstreuen. Gefrierbeutel aufschneiden und ebenfalls leicht mit Mehl bestäuben. Mürbeteig auf dem Gefrierbeutel zu einer runden Platte (34 cm Ø) ausrollen. Form mit dem Teig auslegen. Teig an den Springformrand drücken. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit Paniermehl bestreuen. Apfelkompott einfüllen, glatt streichen. Streusel darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten backen
5.
Kuchen herausnehmen, auf ein Kuchengitter stellen und 4–5 Stunden auskühlen lassen. Kuchen aus der Form lösen. Dazu schmeckt geschlagene Sahne
6.
Wartezeit ca. 7 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 3,22 Prime-Versand
Sie sparen: 6,77 EUR (68%)
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 34,61 Prime-Versand
Sie sparen: 25,38 EUR (42%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved