Apfelkuchen vom Blech mit Kokosmakronengitter

Apfelkuchen vom Blech mit Kokosmakronengitter Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Stücke
  • 170 ml   Milch  
  • 350 g   Mehl  
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe  
  • 220 g   Zucker  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  • 50 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 1, 2 kg   Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 3   Eiweiß (Größe M) 
  • 150 g   Kokosraspel  
  • 100 g   Aprikosen-Konfitüre  
  •     Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
1.
Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe in die lauwarme Milch bröckeln, unter Rühren darin auflösen, in die Mulde gießen und mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. 40 g Zucker, Ei, 1 Prise Salz und Fett zum Hefevorteig geben. Zutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten, zum Schluss mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt nochmals ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Viertel in breite Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Hefeteig kurz durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche in Größe des Backblechs (39 x 32 cm) ausrollen. Teig auf das eingefettete Backblech legen, Teigränder hochdrücken. Apfelspalten in Reihen dicht an dicht auf den Teig legen. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 10 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten vorbacken. Inzwischen Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei nach und nach 180 g Zucker einstreuen. So lange schlagen, bis der Eischnee glänzt. Kokosraspel kurz unterrühren. Kokosmasse in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Lochtülle füllen. Vorgebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen. Kokosmasse möglichst schnell zu einem Gitter auf den heißen Kuchen spritzen, sofort wieder in den Backofen schieben und bei gleicher Temperatur weitere 10–15 Minuten backen. Backblech auf ein Kuchengitter legen. Kuchen etwas abkühlen lassen. Konfitüre mit 1 Esslöffel Wasser aufkochen, durch ein Sieb streichen. Apfelstücke und Teigränder damit bestreichen. Kuchen abkühlen lassen
2.
45 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Anzeige

LECKER empfiehlt

Exklusives Koch-Event mit TV-Koch „Studi“
Gewinnspiel mit TV-Koch "Studi"

Einladung für ein exklusives Kochevent zu gewinnen!

Orangen-Joghurt-Creme mit Schokolade
Großer Elinas Rezeptwettbewerb

Ihr Lieblingsrezept mit cremigem Joghurt nach griechischer Art.

Dampfgaren mit AEG
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Brombeer Scones
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Kartoffelsalat à la Chili con Carne
Salate und Fingerfood

Tolle Ideen für ein spätsommerliches Picknick.

NOA Gewinnspiel
Weber-Grill zu gewinnen!

Mit dem pflanzlichen Genießer-Quartett von NOA.

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

KitchenAid in Kristallblau
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved