Apfelstrudel mit Vanillesoße

Apfelstrudel mit Vanillesoße Rezept
Bewerten Sie uns jetzt:

Zutaten

Für Stücke
  • 50 g   Rosinen  
  • 4 EL   Rum  
  • 1   Vanilleschote  
  • 300 ml   Milch  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 4   Eigelb (Größe M) 
  • 125 g   Zucker  
  • 250 g   Mehl  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 4 EL   Öl  
  • 1 kg   säuerliche Äpfel (z. B. Boskop) 
  • 4 EL   Zitronensaft  
  • 100 g   Mandelstifte  
  • 75 g   Butter  
  • 50 g   Paniermehl  
  • 2 EL   Puderzucker  
  •     Melisse 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
1.
Rosinen waschen, abtropfen lassen und mit Rum beträufeln. Zugedeckt ziehen lassen. Für die Vanillesoße Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben. Milch, Sahne, Vanilleschote und -mark in einen Topf geben. Aufkochen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Eigelb und 75 g Zucker in einer Metallschüssel verrühren. Vanillemilch durch ein Sieb gießen und unterrühren. Über einem warmen Wasserbad zu einer schaumigen Creme aufschlagen, kalt stellen. Mehl, Salz, Eier, Öl und 3 Esslöffel Wasser mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Ca. 10 Minuten auf der Arbeitsplatte kräftig durchkneten. Gegebenenfalls einige Tropfen Öl dazugeben, falls der Teig zu trocken wird. Zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten ruhen lassen. Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Viertel in Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit Mandelstiften und Rosinen mischen. Butter in einem Topf schmelzen. Strudelteig auf einem mit Mehl bestäubten Geschirrtuch ausrollen. Anschließend mit bemehlten Händen hauchdünn ausziehen (ca. 65 x 45 cm). Teig mit der Hälfte der Butter bestreichen. Mit Paniermehl bestreuen und Apfelmischung darauf verteilen. Mit 50 g Zucker bestreuen. An den kürzeren Seiten Teig einmal über die Äpfel schlagen. Strudel von der langen Seite mit Hilfe des Geschirrtuchs zusammenrollen. Strudel diagonal auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen (Nahtstelle nach unten) und mit der restlichen Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 30-35 Minuten backen. Strudel etwas abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben. Vanillesoße dazu servieren und mit Melisse verzieren
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten. Foto: Först,

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved