Apfelstrudel-Muffins

Apfelstrudel-Muffins Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 260 Mehl 
  •     0.5 TL Natron 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 200 Schoko-Rosinen 
  • 1 TL  Zimt 
  • 1   Stk. Ei 
  • 75 ml  Öl 
  • 120 Kristallzucker 
  • 240 Buttermilch 
  • 200 Apfelmus 
  • 1 TL  Vanille Aroma 
  • 1 TL  Zitronensaft 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Backofen auf 180°C vorheizen, Muffinsblech entweder mit Papierförmchen ausstatten oder einfetten.
2.
In einer Schüssel die trockenen Zutaten, also Mehl, Natron, Backpulver, Zimt und Schoko-Rosinen vermischen. In einer weiteren Schüssel das Ei aufschlagen und verquirlen. Dann Öl, Kristallzucker, Buttermilch, Vanille-Aroma, Zitronensaft und ca. 170 g vom Apfelmus hinzufügen.
3.
Nun die trockenen Zutaten dazugeben und alles kurz verrühren.
4.
Je einen EL Teig in die Muffinsformen geben, dann etwa 2 TL Apfelmus darübergeben und die Formen mit dem Teig auffüllen. Das Ganze bei 180°C auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten backen, die fertigen Muffins evtuell mit Kakao bestreuen.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved