App für Weinkenner - Navinum scannt Lieblingsweine

App für Weinkenner: Navinum scannt Lieblingsweine
Navinum scannt und archiviert die liebsten Weine., Foto: Robert Kneschke / Fotolia.com

"Den muss ich mir merken!" Wenn sich Weinkenner treffen, machen sie nichts lieber, als über Rebsorten zu philosophieren und neue Weine auszuprobieren. Um die jeweilige Neuentdeckung nicht zu vergessen, heben viele die Etiketten auf. Eine digitale Lösung bietet jetzt Navinum.

Navinum, ein Start-up-Unternehmen aus Hamburg, hat eine App für Weinfreunde entwickelt: Navinum soll dabei helfen, nie mehr den Namen der Lieblingsweine zu vergessen. Das Ganze funktioniert nach einem einfachen Prinzip: Die Anwender müssen mit ihrem Smartphone das Etikett des edlen Tropfens fotografieren oder den Barcode einscannen. Die App identifiziert den Wein und fügt weitere Informationen hinzu, zum Beispiel über Rebsorte und Weingut. Zudem kann der Wein auf einer Sterne-Skala bewertet und durch persönliche Notizen ergänzt werden. Weitere Features sind geplant, darunter ein Tool, um die Weine direkt über die App bestellen zu können.

Die Navinos GmbH wurde 2012 in Hamburg von Jan Bechler, Bjoern Sjut und Tim Nedden gegründet. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, als Weinshop personalisierte Empfehlungen anzubieten. Hierfür arbeiten sie mit zahlreichen deutschen Weinhändlern zusammen.

Der Navinum Wein Scanner kann kostenlos im Apple-Store heruntergeladen werden: www.navinum.de/iphone-app.html

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved