Aprikosen-Blätterteig-Gebäck

Aprikosen-Blätterteig-Gebäck-F8064002

Zutaten

Für Stück(e)
  • 3   TK-Blätterteigscheiben (à 75 g) 
  • 125 ml  Milch 
  • 3   Eigelb (Gr. M) 
  • 3 EL  Zucker 
  • 2 Pck.  Bourbon-Vanillezucker 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 12   Aprikosenhälften (Dose) 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

20 Minuten ( + 80 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Teigplatten nebeneinander auftauen lassen. Milch aufkochen, 2 Eigelb, Zucker und Vanillezucker cremig rühren, Stärke unterrühren. Milch zur Eigelbmischung gießen. In den Topf gießen, unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten andicken lassen. In eine Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen.
2.
Blätterteigplatten rechteckig (je 10 x 20cm) ausrollen und quer halbieren. Mit Vanillecreme bestreichen, dabei rundherum einen Rand (ca. 1/2 cm) frei lassen.
3.
1 Eigelb mit 2 EL Wasser verquirlen. In 2 gegenüberliegende Ecken der Teigquadrate je 1 Aprikose legen, freie Ecken darüber schlagen und mit Eigelbmischung bepinseln. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Ernährungsinfo

6 Stück(e) ca. :
  • 260 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved