Aprikosen-Quark-Streusel vom Blech

Aprikosen-Quark-Streusel vom Blech Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 ml   Milch  
  • 375 g   Butter  
  • 650 g   Mehl  
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe  
  • 1 TL   + 475 g Zucker  
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Aprikosen  
  •     Salz 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 100 g   gehackte Mandeln  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 1 kg   Magerquark  
  • 500 g   Schmand  
  • 2 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  •     Mehl 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
1.
Milch lauwarm erwärmen. 75 g Butter bei schwacher Hitze schmelzen und lauwarm abkühlen lassen. 450 g Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln und mit 1 TL Zucker bestreuen. 100 ml Milch zugießen, mit Zucker und Hefe verrühren und mit etwas Mehl vom Rand zu einem dicken Brei verrühren. Zugedeckt ca. 15 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. Aprikosen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Salz, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker, 1 Ei, 100 ml Milch und geschmolzene Butter zum Vorteig geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. 200 g Mehl, gehackte Mandeln, 200 g weiche Butter und 125 g Zucker mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verkneten, eventuell mit bemehlten Händen nachformen. Streusel kalt stellen. Zitrone waschen und trocken reiben. Schale dünn abreiben und die Zitrone auspressen. 100 g Butter und 250 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Quark, Schmand, Puddingpulver, Zitronensaft und -schale nach und nach unterrühren. 7 Eier einzeln unterrühren. Hefeteig mit den Händen auf leicht bemehlter Arbeitsfläche nochmals durchkneten. Teig rechteckig (ca. 34 x 43 cm) ausrollen. Gefettete Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) mit dem Teig auslegen, dabei am Rand fest drücken und zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Quarkmasse daraufgeben und glatt streichen. Zuerst Aprikosen, dann Streusel auf den Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25–30 Minuten backen. Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

32 Stücke ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Anzeige

LECKER empfiehlt

Grilled Cheese mit Brombeeren
COMTÉ-Rezepte

Die Gewinner des großen Blogger- wettbewerbs

Maccaroni all'àmatriciana-Rezept
Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

Orangen-Joghurt-Creme mit Schokolade
Rezeptwettbewerb

Ihr Lieblingsrezept mit cremigem Joghurt nach griechischer Art.

Exklusives Koch-Event mit TV-Koch „Studi“
Gewinnspiel

Einladung für ein exklusives Kochevent zu gewinnen!

Dampfgaren mit AEG
Dampfgaren

Alles über die schonende Garmethode.

Brombeer Scones
Brunch

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Feurig-knusprige Pizzabrotstangen mit Chili-Dip
Salate & Co.

Tolle Ideen für ein spätsommerliches Picknick.

KitchenAid in Kristallblau
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 
Beliebte Rezeptgalerien

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved