Aprikosen-Schoko-Käsekuchen

Aprikosen-Schoko-Käsekuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 75 g   Butter  
  • 1 Packung (150 g)  Schokoladen-Cookies  
  • 7   kleine Aprikosen  
  • 500 g   Magerquark  
  • 250 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 150 g   Zucker  
  • 40 g   Speisestärke  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 50 g   Vollmilch-Kuvertüre  
  •     Alufolie 
  • 1   Gefrierbeutel  
  • 1   Einmal-Spritzbeutel  

Zubereitung

105 Minuten
1.
Eine Springform (26 cm Ø) von außen fest in Alufolie einschlagen. Butter schmelzen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit der Kuchenrolle fein zerbröseln. Keksbrösel und Butter mischen, auf den Springformboden geben und zu einem glatten Boden festdrücken, kalt stellen. Inzwischen Aprikosen waschen, halbieren und Steine entfernen. Quark, Frischkäse, Vanillin-Zucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Stärke und Eier nacheinander unterrühren. 1/3 der Quarkmasse auf den Boden geben. Aprikosenhälften darauf verteilen. Übrige Quarkcreme darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50–60 Minuten backen. Kuchen im ausgeschalteten Backofen ca. 15 Minuten ruhen lassen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Kuvertüre über einem warmen Wasserbad schmelzen, vom Wasserbad nehmen und etwas anziehen lassen. Inzwischen Kuchen aus der Form lösen. Leicht angezogene Kuvertüre in einen Gefrierbeutel geben, eine kleine Spitze abschneiden. Schokolade in Streifen über den Kuchen geben
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Ice Pop Maker
 
Preis: EUR 19,99
Tomatenschneider
UVP: EUR 22,95
Preis: EUR 19,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,36 EUR (15%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved