Asia-Suppe - Pho Bo, Tom Khaa Gai und Co.

In Asien werden Suppen zu jeder Tageszeit gegessen, bereits zum Frühstück lässt man sich eine aromatische Asia-Suppe schmecken. Die Basis für Asia-Suppe sind Gemüse- oder Fleischbrühe, Misopaste auf Sojabasis oder Dashi, ein japanischer Fischsud. Gewürzt wird die Asia-Suppe, je nach Herkunftsland, mit Zitronengras, Ingwer, Galgant, Kaffir-Limettenblättern, Koriander, Chili, Currypaste, Fischsoße oder Kokosmilch.

Als Einlage für eine Asia-Suppe schmecken Nudeln, Reis, Rind- oder Hühnerfleisch, Fisch und Meeresfrüchte Tofu und jede Menge knackiges Gemüse. Echte Suppen-Klassiker aus Fernost sind Pho Bo, Tom Khaa Gai und Misosuppe.

 

Noch eine leckere Idee für würzige Asia-Suppe:

 

 

Wie gefallen Ihnen unsere Rezepte für Asia-Suppe? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter unseren Galerien und Rezepten oder bei LECKER bei Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 5,78 Prime-Versand
Sie sparen: 16,22 EUR (74%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved