Asiakoteletts mit Zitronenbohnen

Aus kochen & genießen 2/2015
Asiakoteletts mit Zitronenbohnen Rezept

Mit der fertigen Chilisoße ist das Fleisch ruck, zuck bestrichen und gewürzt. Und auch die Böhnchen garen nur kurz

Zutaten

Für Personen
  • 4   Schweinekoteletts (à ca. 175 g) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 6 EL  Chilisoße 
  • 2 EL  Sojasoße 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 450 TK-grüne-Bohnen 
  •     Salz 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 EL  Butter 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Koteletts waschen, trocken tupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. Knoblauch, Chili- und Sojasoße verrühren. Koteletts damit dünn bestreichen. Rest Marinade aufbewahren.
2.
Zitrone heiß waschen und Hälfte der Schale in Zesten abreiben. Die gefrorenen Bohnen 5–6 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Abgießen und gut abtropfen lassen.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 4 Minuten braten, dann mit der übrigen Marinade rundherum bestreichen und ca. 1 Minute vorsichtig weiterbraten.
4.
Butter erhitzen. Die Bohnen und Zitronenzesten darin ca. 3 Minuten schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 33g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved