Asiatische Muschelsuppe

Asiatische Muschelsuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Miesmuscheln 
  • 2   Stangen Zitronengras 
  • 1   rote Chilischote 
  • 2 Dose(n) (à 400 ml)  Kokosmilch 
  • 2–3 TL  gelbe Currypaste 
  • 5 EL  helle Sojasoße 
  • 4 EL  Fischsoße 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 200 Sojasprossen 
  • 1 Bund  Koriander 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Muscheln waschen und putzen. Offene Muscheln aussortieren. Zitronengras schälen, das weiche Innere fein hacken. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden.
2.
Kokosmilch, Zitronengras und Chili in einem großen Topf aufkochen. Mit Currypaste, Soja- und Fischsoße würzen. Muscheln zufügen. Zugedeckt unter gelegentlichem Rühren 8–10 Minuten kochen.
3.
Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Sprossen in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen. Muscheln mit einem Schaumlöffel aus der Kokosmilch heben, abtropfen lassen und beiseitestellen.
4.
Paprika und Sprossen zum Muschelsud geben, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Muschelfleisch, bis auf einige Muscheln zum Garnieren, aus den Schalen herauslösen.
5.
Lauchzwiebeln und Muscheln zur Suppe geben, ca. 1 Minute mitgaren. Suppe abschmecken. Koriander waschen, trocken tupfen und Blätter abzupfen. Suppe anrichten, mit Koriander bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved