Auberginen-Salat

Auberginen-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   kleine schwarze und rosa Auberginen (à ca. 150 g) 
  •     Salz 
  • 3–4 EL  süß-saure Chilisoße 
  • 5 EL  Öl 
  • 1/2 TL  gemahlener Kardamom 
  • 1/2 TL  gemahlene Muskatblüte 
  • 3–4 EL  Ketjap Asin (ersatzweise Sojasoße) 
  • 2 EL  Limettensaft 
  • 35 geröstete und gesalzene Erdnüsse 
  • 2–3   Lauchzwiebeln 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Auberginen putzen, waschen, in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln, großzügig mit Salz bestreuen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Chilisoße, 2 EL Öl, Kardamom, Muskatblüte, Ketjap Asin und Limettensaft verrühren. Erdnüsse grob hacken
2.
Auberginen gründlich abspülen und trocken tupfen. 3 EL Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Auberginenscheiben darin unter Wenden bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 2 Minuten dünsten, herausnehmen, mit Chilisoße verrühren und auskühlen lassen
3.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Unter den Salat mengen, abschmecken. Salat anrichten, mit Erdnüssen bestreuen. Dazu schmecken Papadums
4.
Wartezeit ca. 50 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved