Auberginen-Schinkenröllchen mit Bohnenpüree

Auberginen-Schinkenröllchen mit Bohnenpüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 5 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten  
  • 1 (ca. 400 g)  mittelgroße Aubergine  
  •     Salz 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.Gew.: 250 g)  weiße Bohnen  
  •     Cayennepfeffer 
  •     Pfeffer 
  • 3-4 Stiel(e)   Basilikum  
  • 3   große Scheiben gekochter Schinken (à ca. 50 g) 
  • 2-3 Stiel(e)   Thymian  
  • 3 EL   Paniermehl  

Zubereitung

60 Minuten
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Tomaten und Knoblauch zufügen und ca. 30 Minuten schmoren lassen. Inzwischen Auberginen waschen, putzen und der Länge nach in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Ergibt ca. 12 Scheiben. Mit Salz bestreuen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Bohnen abtropfen lassen und mit einem Pürierstab fein pürieren. Eventuell mit etwas Bohnenfond verdünnen. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Auberginen abtupfen und mit Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben darin portionsweise ca. 2 Minuten unter Wenden anbraten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Basilikum waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Auberginenscheiben mit Bohnenpüree bestreichen. Schinkenscheiben vierteln und je 1 Viertel mit einem Basilikumblatt auf eine Auberginenscheibe legen und zusammenrollen. Thymian waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Tomatenragout in eine ofenfeste Form füllen und Auberginenröllchen daraufsetzen. Mit Paniermehl und Thymian bestreuen. Mit dem restlichen Öl beträufeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3)
2.
ca. 15 Minuten überbacken. Mit restlichem Basilikum garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved