Avocado-Roastbeef-Baguette

Avocado-Roastbeef-Baguette Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Salatblätter (z.B. Römer)  
  • 2   Tomaten  
  • 1 (ca. 200 g)  Avocado  
  • 1 (ca. 250 g)  Baguettebrot  
  • 200 ml   Steak Soße " Pfeffrig-pikant"  
  • 8 Scheiben (à 15 g)  Roastbeefaufschnitt  

Zubereitung

15 Minuten
1.
Salat waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Avocado halbieren, Stein herauslösen, Schale abziehen. Fruchtfleisch in Spalten schneiden.
2.
Baguette in 4 gleichgroße Stücke schneiden, aufschneiden. Untere Hälften mit Soße bestreichen, mit Salat, Tomaten, Avocado und je 2 Roastbeefscheiben belegen. Restliche Soße darüber verteilen, Obere Baguettehälften daraufsetzen.
3.
Auf einer Serviette anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Grillschürze
UVP: EUR 13,90
Preis: EUR 9,91 Prime-Versand
Sie sparen: 3,99 EUR (29%)
Avocadoschneider
UVP: EUR 10,99
Preis: EUR 6,84 Prime-Versand
Sie sparen: 4,15 EUR (38%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved