Avocadosalat mit Thunfisch und Ei

Aus LECKER 4/2009
Avocadosalat mit Thunfisch und Ei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier 
  • 2 Dose(n) (à 115 g)  Thunfisch naturell 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 2   Tomaten 
  • 2   reife Avocados (à ca. 300 g) 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz und Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1   Knoblauchzehe 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Eier in 5–6 Minuten wachsweich kochen. Thunfisch abtropfen lassen und zerzupfen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, hal­bieren und in dünne Scheiben schneiden.
2.
Avocados längs halbieren und entsteinen. Fruchtfleisch vorsichtig aus den Schalen lösen, Schalen beiseitelegen. Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Sofort mit Zitronensaft mischen.
3.
Eier abschrecken, schälen und abkühlen lassen. Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren, Öl darunterschlagen. Knoblauch schälen, sehr fein hacken und unterrühren. Avocado, Tomaten, Thunfisch, Zwie­beln und Vinaigrette mischen.
4.
Salat in die Avocoadoschalen verteilen, evtl. übrigen Salat dazureichen. Eier erst in Scheiben schneiden, dann halbieren und auf dem Salat anrichten. Dazu schmeckt Weißbrot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 22g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved