Babypute mit Honigkuchenfüllung - so geht's

Babypute - Zutaten für  6 Personen:

Babypute - Zutaten für 6 Personen:

2 Zwiebeln, 30 g geräucherter durchwachsener Speck, 1 Brötchen (vom Vortag), 75 g Honigkuchen, 6 Stiele Thymian, 2 Eier (Gr. M), Salz, Pfeffer, 1 Bio-Babypute (3–3,5 kg), 2 Möhren, 2 EL Butter, 200 ml Geflügelfond (Glas), 2 EL Speisestärke, Holzspieße, Küchengarn

Zubereitungszeit für die Babypute: ca. 3 1/2 Stunden

Babypute - Schritt 1:

Babypute - Schritt 1:

1 Zwiebel für die Babypute schälen und würfeln. 30 g Speck würfeln und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Zwiebelwürfel zugeben und andünsten. Abkühlen lassen.

Babypute - Schritt 2:

Babypute - Schritt 2:

1 Brötchen und 75 g Honigkuchen für die Babypute würfeln. 6 Stiele Thymian waschen, trocken schütteln und grob hacken.

Babypute - Schritt 3:

Babypute - Schritt 3:

Speck und Zwiebelwürfel, Brötchen, Honigkuchen, Thymian und 2 Eier für die Babypute verkneten. Mit ca. 1/2 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer würzen.

Babypute -  Schritt 4:

Babypute - Schritt 4:

1 Babypute waschen, trocken tupfen und innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3).

Babypute -  Schritt 5:

Babypute - Schritt 5:

Babypute mit der Brotmasse füllen. Bauchöffnung mit Spießen zustecken. Spieße von oben nach unten mit Garn umwickeln, dabei das Garn nach jedem Spieß kreuzen und festziehen. Unten verknoten. Ein langes Stück Garn um die Keulenenden der Babypute wickeln und diese zusammenbinden.

Babypute  - Schritt 6:

Babypute - Schritt 6:

Beide Fadenenden am Putenkörper entlangführen und um die Flügel wickeln, sodass sie eng am Körper liegen. Die Fadenenden auf dem Rücken verknoten. 2 Möhren und 1 Zwiebel für die Babypute schälen und zerkleinern. Beides auf einer Fettpfanne verteilen.

Babypute - Schritt 7:

Babypute - Schritt 7:

Babypute auf den Rost über die Fettpfanne setzen. Im heißen Ofen 2 1/2–2 3/4 Stunden braten. Nach und nach 3/8–1/2 l Wasser angießen. 2 EL Butter schmelzen und die Babypute öfter damit bestreichen.

Babypute - Schritt 8:

Babypute - Schritt 8:

Babypute herausnehmen und tranchieren. Restlichen Putenkörper mit einer Geflügelschere längs an beiden Rumpfseiten aufschneiden.

Pute tranchieren - so geht's Schritt für Schritt >>

Babypute - Schritt 9:

Babypute - Schritt 9:

Brotfüllung aus der Babypute herauslösen und in Scheiben schneiden.

Babypute - Schritt 10:

Babypute - Schritt 10:

Für die Soße zur Babypute den Bratenfond von der Fettpfanne in einen Topf durchsieben, 200 ml Geflügelfond zugießen und aufkochen. 2 EL Speisestärke und 3 EL Wasser glatt rühren. In den kochenden Fond rühren und 2 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Babypute mit Honigkuchenfüllung - so geht's

Babypute mit Honigkuchenfüllung - so geht's

Zur Babypute schmecken Rosenkohl und Salzkartoffeln.

Wie gefällt Ihnen unser Kochkurs für Babypute? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder bei LECKER.de auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved