• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Backen

Schokolade schmelzen

Schokolade schmelzen, Schritt 1:

Die Kuvertüre vor dem Schokolade schmelzen vorsichtig klein hacken. Das geht am besten mit einem schweren, scharfen Messer.

Schokolade schmelzen, Schritt 2:

Nun zum Schokolade schmelzen die gehackte Schokolade in eine Schüssel (am besten aus Aluminium) geben. Anschließend für das Wasserbad zum Schokolade schmelzen einen Topf auswählen, der größer ist als die Schüssel und mit Wasser füllen. Das Wasser erhitzen und die Schüssel zum Schokolade schmelzen auf dem Topf setzen.

Vorsicht: Nur so viel Wasser in den Topf geben, dass das Wasser nicht über den Rand laufen kann, wenn sie die Schüssel darauf setzten!

Schokolade schmelzen, Schritt 3:

Nun auf dem warmen Wasserbad unter Rühren die Schokolade schmelzen.

Schokolade schmelzen, Schritt 4:

Die Kuvertüre sollte beim Schokolade schmelzen auf keinen Fall eine Temperatur von 40 Grad übersteigen.

Schokolade schmelzen, Schritt 5:

Ist die gesamte Schokolade geschmolzen, können Sie die Schüssel vom Wasserbad nehmen und weiterverarbeiten. Die richtige Temperatur hierfür liegt für bittere Schokolade zwischen 30 und 33 Grad, für Vollmilch- und weiße Schokolade zwischen 30 und 32 Grad. Sinkt die Temperatur unter diese Grenzen wird sie für die Weiterverarbeitung zu dickflüssig und verliert ihren Glanz.

Schokolade schmelzen Schritt für Schritt:


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Schokolade schmelzen:

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Backkurse
Neu in der Backschule
Schoko-Torte

Zarter Schmelz und ein fruchtiges Inneres: Schoko-Torte mit Quittengelee.

Nusshörnchen

Klein aber oho: lecker gefüllte Nusshörnchen aus luftigem Hefeteig. So gelingen sie.

Birne-Helene-Kuchen

Schokoladiger Rührteig, Birnen und Streusel: Birne-Helene-Kuchen.

Handgriffe
Neu in der Backschule
Schokolade schmelzen

Beim Schokolade schmelzen gilt es, einiges zu beachten.

Hefeteig einfrieren

Wir erklären, was Sie beim Hefeteig einfrieren beachten müssen.

Streusel 3 x anders

Lecker und knusprig: Streusel für Kuchen 3 x anders mit Schoko, Gewürzen oder Müsli.

Lexikon
Ausfetten oder einfetten

Ausfetten ist das Ausstreichen von Back- oder Auflaufformen mit weichem Fett oder Öl.

Ausbröseln

Durch das Ausbröseln löst sich der Kuchen nach dem Backen leichter aus der Form.

Wasserbad

Das Wasserbad ermöglicht es, Speisen schonend zu erwärmen oder zu schmelzen.

Rezepte
Käsekuchen

Der saftige Käsekuchen ist ein Klassiker aus Omas Backstube. Die schönsten Rezepte!

Schokoladentorte

Eine Schokoladentorte ist das krönende Highlight auf jeder Kaffeetafel.

Cantuccini

Cantuccini-Kekse aus Mandeln kennen viele als knusprige Beilage zum Kaffee.