• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Backen » Herzhafte Kuchen

Gemüsequiche mit Schinken - so geht's

Gemüsequiche - Zutaten für ca. 12 Stücke:

150 g Mehl, 1 1/2 TL Backpulver, Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss, 60 g Magerquark, 200 g geriebener Emmentaler Käse, 6 Eier (Größe M), 4 EL Olivenöl, 250 g Spinat, 1 Zwiebel, 250 g Kirschtomaten, 3 Lauchzwiebeln, 100 g gekochter Schinken, 300 g Schlagsahne, Fett und Mehl für die Form, Frischhaltefolie, evtl. Alufolie

Gemüsequiche - Schritt 1:

Für den Teig der Gemüsequiche Mehl, Backpulver, 1 gestrichener TL Salz, Pfeffer und Muskat mischen. Für die Gemüsequiche Quark, 50 g Käse, 1 Ei und 3 EL Öl dazugeben und für die Gemüsequiche alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig für die Gemüsequiche kneten.

Gemüsequiche - Schritt 2:

Den Teig für die Gemüsequiche anschließend in Frischhaltefolie wickeln und ruhen lassen.

Gemüsequiche - Schritt 3:

Für den Belag der Gemüsequiche den Spinat putzen, waschen, trocken schütteln. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. 1 EL Öl erhitzen und Zwiebel glasig andünsten. Den Spinat für die Gemüsequiche dazugeben.

Gemüsequiche - Schritt 4:

Den Spinat für die Gemüsequiche in der Pfanne zusammenfallen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Gemüsequiche - Schritt 5:

Für den Belag der Gemüsequiche die Kirschtomaten waschen. Die Lauchzwiebeln putzen und waschen. den Kochschinken in Würfel schneiden.

Gemüsequiche - Schritt 6:

Für den Guss der Gemüsequiche Sahne, 5 Eier und 150 g geriebenen Käse verrühren.

Gemüsequiche - Schritt 7:

Den Teig der Gemüsequiche auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis mit ca. 30 cm Durchmesser ausrollen. Den Teig mit Hilfe der Kuchenrolle in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Tarteform (26 cm Ø) legen. Rand andrücken.

Gemüsequiche - Schritt 8:

Für die Gemüsequiche das vorbereitete Gemüse und den gewürfelten Schinken auf dem Gemüsequiche-Teig verteilen. Den vorbereiteten Guss über die Gemüsequiche gießen. Die Gemüsequiche Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Nach ca. 30 Minuten die Gemüsquiche eventuell mit Alufolie abdecken.

Gemüsequiche - Schritt 9:

Die fertige Gemüsequiche aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen. Die Gemüsequiche in Stücke schneiden und servieren.

Hier finden Sie weitere köstliche Gemüsequiche-Rezepte.

Wie gefällt Ihnen unser Backkurs für Gemüsequiche? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf LECKER.de bei Facebook.

Gemüsequiche Schritt für Schritt:


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Gemüsequiche:

Weitere Themen
  • Blätterteigpasteten mit Brokkoli & Schinken - so geht's

    So bereiten Sie Blätterteigpasteten mit Brokkoli und Schinken zu.

  • Rhabarbertorte - so geht's

    Rhabarbertorte ist eine köstliche Leckerei und gerade der Frühlingszeit ein Hit.

  • Schokoladentorte - so geht's Schritt für Schritt

    Eine Schokoladentorte ist gar nicht so kompliziert zu machen. Wir zeigen wie es geht.

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Stella73
19.10.2011
18:36
Lecker, Gemüsequiche!
Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Warenkunde
Mehl

Für Brot und Brötchen, Kuchen und Torten: Mehl ist einfach unentbehrlich.

Butter

Alles in Butter: zart-schmelzend und nicht wegzudenken aus der Küche.

Eier

Eier lassen sich vielseitig verwenden und viele Gerichte würden ohne sie nicht gelingen.

Salz

Salz ist als Gewürz aus unseren Kochtöpfen nicht mehr wegzudenken.

Hefe

Hefe ist ein wichtiges Backtriebmittel und macht die Teige besonders locker.

Käse – Herstellung und Sorten

Von der Milch zum Käse: So wird Käse hergestellt.

Lexikon
Ausfetten

Ausfetten ist das Ausstreichen von Back- oder Auflaufformen mit weichem Fett oder Öl.

Ausbröseln

Durch das Ausbröseln löst sich der Kuchen nach dem Backen leichter aus der Form.

Rezepte
Flammkuchen

Knuspriger Boden, bunt belegt in herzhaft oder süß - Flammkuchen sind wunderbar!

Quiche

Die Quiche ist ein herzhafter Kuchen, der ursprünglich aus Frankreich stammt.

Zwiebelkuchen

Herzhaftes Herbstgebäck: Zwiebelkuchen schmeckt toll zu Wein.

Pizza

Unsere prima Pizza-Rezepte von klassisch bis raffiniert überzeugen.