• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Backen » Kuchen

Apfelkuchen backen - Gelingtipps für den Klassiker


Spätsommer und Herbst sind die beste Zeit zum Apfelkuchen backen. Wir haben praktische Tipps für den Umgang mit knackigen Früchten für Sie zusammengestellt. So wird das Apfelkuchen backen zum reinsten Vergnügen und das Ergebnis zum Niedernknien gut.

Apfelkuchen backen - die besten Äpfel zum Backen

Apfelkuchen backen - Gelingtipps für den Klassiker  - aepfel
Die besten Sorten zum Apfelkuchen backen

Diese Apfelsorten eignen sich zum Apfelkuchen backen

Nicht aus jedem Apfel wird ein leckerer Kuchen. Aromatisch sollen sie sein und beim Apfelkuchen backen nicht zerfallen. Mit diesen Apfelsorten machen Sie alles richtig: Elstar (aromatisch, fein säuerlich), Jonagold (süßsäuerlich mit roten Bäckchen), Boskop (fruchtig aromatisch, viel Vitamin C), Cox Orange (Klassiker, hervorragender Geschmack), Delbarestivale (leckerster Früh-Apfel), Idared (süße Sorte, lange lagerbar)

Apfelkuchen backen - der richtige Teig

Apfelkuchen backen - Gelingtipps für den Klassiker  - ruehrteig-b
Rührteig für Apfelkuchen

Teige zum Apfelkuchen backen

Der Teig, zum Apfelkuchen backen variiert je nach Apfelkuchen-Rezept. Und davon gibt es für den Klassiker unter den Obstkuchen unzählige verschiedene Varianten.

Die gängisten Teige zum Apfelkuchen backen:

- Rührteig
- Hefeteig
- Mürbeteig
- Strudelteig

Apfelkuchen backen - so verarbeiten Sie die Äpfel für den Belag

Apfelkuchen backen - Gelingtipps für den Klassiker  - aepfel-entkernen
Von der Blüte zum Stiel entkernen

Kerngehäuse herausschneiden

Die Apfelviertel fürs Apfelkuchen backen brechen beim Entkernen? Wenn Sie das Kerngehäuse von der Blüte zum Stiel hin herausschneiden, kann das so schnell nicht passieren

Apfelkuchen backen - Gelingtipps für den Klassiker  - apfel-kerngehaeuse
Kerngehäuse ausstechen

Kerngehäuse ausstechen

Auf Apfelkuchen vom Blech sehen Apfelringe besonders hübsch aus. Das Kerngehäuse bekommen Sie zum Apfelkuchen backen mit einem speziellen Ausstecher heraus, den Sie ab ca. 3 Euro im Haushaltswarenladen bekommen.

Apfelkuchen backen - Gelingtipps für den Klassiker  - aepfel-zitronensaft
Zitronensaft verhindert Verfärbungen

Weißmacher

An der Luft verfärbt sich das Fruchtfleisch geschälter Äpfel rasch braun. Das können Sie ganz leicht verhindern, indem Sie die Stücke vor dem Apfelkuchen backen mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Apfelkuchen backen - Gelingtipps für den Klassiker  - aepfel-einschneiden
Eingeschnittene Äpfel garen schneller

Dekorative Schnittmuster

Blättrig eingeschnittene Apfelhälften garen beim Apfelkuchen backen schneller. Stoppen Sie das Messer beim Einschneiden mit einem vorgelegten Löffelstiel um die Äpfel nicht ganz durchzuschneiden.

Apfelkuchen backen - diese Zutaten verfeinern das Apfelaroma

Apfelkuchen backen - Gelingtipps für den Klassiker  - limetten
Spritzige Limette

Spritzig mit Limette

Für ein besonders spritziges Apfelaroam die Apfelstücke vor dem Apfelkuchen backen mit Limetten- statt Zitronensaft beträufeln oder Limettenschale im Apfelkompott mitkochen.

Apfelkuchen backen - Gelingtipps für den Klassiker  - muskatnuss
Würzige Muskatnuss

Kräftig-würzig mit Muskat

Reiben Sie beim Apfelkuchen backen einen Hauch Muskatnuss über die Äpfel für einen Strudel oder Pie. Das sorgt für eine erdige Würze.

Apfelkuchen backen - Gelingtipps für den Klassiker  - zimt
Aromatischer Zimt

Wohlig-warm mit Zimt

Ein klassisches Gewürz zum Apfelkuchen backen ist Zimt. Er verleiht Kompotten oder dem Apfelkuchenteig ein wohliges Aroma.

Apfelkuchen backen - Gelingtipps für den Klassiker  - minzzucker
Erfrischender Minzzucker

Erfrischend mit Minze

Minze verströmt beim Apfelkuchen backen eine angenehme Frische. 2 EL Hagelzucker mit 1 EL gehackten Minzblättchen im Mörser zerstoßen und frisch über den Kuchen streuen.

Apfelkuchen backen - Gelingtipps für den Klassiker  - vanille
Liebliche Vanille

Lieblich mit Vanille

Vanille unterstreicht beim Apfelkuchen backen die süße Seite der Früchte. Vanillepudding als Cremebett auf dem Kuchen oder Vanillearoma im Kompott geben dem Apfelkuchen eine besonders feine Note.


Veröffentlicht in LECKER.de