• Videos
    Kochschule
    Backschule
    Asiatisch kochen
    Starköche
    Youtube
  • Galerien
  • Starköche
    Christian Rach
    Johann Lafer
    Horst Lichter
    Jamie Oliver
    Alfons Schuhbeck
    Steffen Henssler
    Frank Rosin
    Sarah Wiener
    Cornelia Poletto
    Andreas Schweiger
    Mike Süsser
    Frank Oehler
    Ole Plogstedt
    Martin Baudrexel
    Ralf Zacherl
    Mario Kotaska
  • Gewinnspiele
  • Shops
    LECKER Laden
    Abo-Shop
    Lebensmittel-Shop
    Kochbuch-Shop
    Küchen-Shop
  • Newsletter
  • iPad
  • iPhone
  • Android
  •  
    Facebook
 LECKER.de » Backen » Torten

Schmandtorte mit Aprikosen backen - so geht's

Schmandtorte - Zutaten für ca. 18 Stücke:

4 Eier (Gr. M), 450 g + etwas Mehl, 1 Päckchen Backpulver, Salz, 250 g Zucker, 1 Päckchen Vanille-Zucker, 250 g weiche Butter oder Margarine, 12 EL Hagelzucker, 8 EL Mandelblättchen, 1 Dose (850 ml) Aprikosen, 400 g Schmand, 400 g Schlagsahne, Puderzucker zum Bestäuben, Backpapier, Frischhaltefolie

Schmandtorte - Schritt 1:

Für die Böden der Schmandtorte auf 4 Stück Backpapier je 1 Kreis mit 26 cm Durchmesser zeichnen.

Schmandtorte - Schritt 2:

Für die Mürbeteigböden der Schmandtorte Eier trennen. 450 g Mehl, Backpulver, 1 Pr. Salz, Zucker, Vanillin-Zucker, Eigelb, Fett in Flöckchen und evtl. 1–2 EL Wasser erst mit dem Handrührgerät, dann kurz mit Händen glatt verkneten.

Schmandtorte- Schritt 3:

Den Mürbeteig für die Schmandtorte vierteln. 1/4 des Teigs zur Kugel formen und mit etwas Mehl bestäuben. Auf dem Backpapier im vorgezeichneten Kreis ausrollen und mit der Gabel mehrmals einstechen. Auf ein Backblech ziehen.

Schmandtorte - Schritt 4:

Für die Böden der Schmandtorte Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen.

Schmandtorte - Schritt 5:

1⁄4 Eischnee auf den Teigkreis streichen. Den Rest Eischnee für die Schmandtorte kalt stellen.

Schmandtorte - Schritt 6:

Den Eischnee mit 3 EL Hagelzucker und 2 EL Mandelblättchen bestreuen. Den Boden der Schmandtorte im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Gas: Stufe 3) 10–12 Minuten backen. Den Boden mit dem Backpapier vom Blech ziehen. Den Boden der Schmandtorte auskühlen lassen. Auf gleiche Weise 3 weitere Böden für die Schmandtorte backen.

Schmandtorte - Schritt 7:

Die Aprikosen für die Füllung der Schmandtorte abtropfen lassen und pürieren.

Schmandtorte - Schritt 8:

Für die Füllung der Schmandtorte nun Schmand und Sahne zusammen steif schlagen. 1⁄3 Schmand, dann 1⁄3 Püree auf 1 Boden streichen, den nächsten Boden auflegen und den Vorgang 2 x wiederholen.

Schmandtorte - Schritt 9:

Die Schmandtorte mit Frischhaltefolie abdecken. Die Schmandtorte mindestens einen Tag kalt gestellt durchziehen lassen.

Schmandtorte - Schritt 10:

Die Schmandtorte auf einen Tortenteller setzen und vorm Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Hier finden Sie weitere Rezepte für Schmandtorte.

Wie gefällt Ihnen unser Backkurs für Schmandtorte? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder auf LECKER.de bei Facebook.

Schmandtorte Schritt für Schritt:


Veröffentlicht in LECKER.de

Mehr zum Thema Schmandtorte:

Weitere Themen
  • Eierschecke mit Aprikosen backen - so geht's

    Köstlicher Blechkuchen mit Quark und Eiguss - so gelingt eine Eierschecke.

  • Biscotti mit Aprikosen backen - so geht's

    Doppelt gebacken, herrlich knusprig - so gelingen Biscotti mit Aprikosen.

  • Lebkuchenstadt backen - so geht's

    Eine Lebkuchenstadt zu Weihnachten backen - so geht's Schritt für Schritt.

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Hilfe
0
Sie haben sich 0 Rezepte gemerkt
Zum Merkzettel
Warenkunde
Butter

Alles in Butter: zart-schmelzend und nicht wegzudenken aus der Küche.

Eier

Eier lassen sich vielseitig verwenden und viele Gerichte würden ohne sie nicht gelingen.

Süßungsmittel

Diese Süßungsmittel von A bis Z sorgen in der Küche für süße Vielfalt.

Sahne

Sahne ist der fettreiche Anteil der Milch, der sich beim Stehenlassen an deren Oberfläche sammelt.

Quark

Bei der Herstellung von Quark wird pasteurisierte Milch dickgelegt.

Frischkäse

Cremiger Brotaufstrich oder feine Backzutat – Frischkäse ist ein richtiges Multitalent.

Marzipan

Marzipan ist eine Süßware, die aus Mandeln hergestellt wird.

Lexikon
Ausfetten

Ausfetten ist das Ausstreichen von Back- oder Auflaufformen mit weichem Fett oder Öl.

Ausbröseln

Durch das Ausbröseln löst sich der Kuchen nach dem Backen leichter aus der Form.

Wasserbad

Das Wasserbad ermöglicht es, Speisen schonend zu erwärmen oder zu schmelzen.

Rezepte
Torten-Träume

Schwelgen Sie mit uns in Torten-Träumen - wir haben himmlische Rezepte für Sie!

Schwarzwälder Kirschtorte

D-E-R Torten-Klassiker: die Schwarzwälder Kirschtorte.

Pflaumentorte

Unsere schönsten Rezepte für Pflaumentorte von cremig bis knusprig.

Apfeltorte

Diese Rezepte für Apfeltorte müssen Sie probieren - einfach köstlich!

Marzipantorte

Bühne frei für die Königin unter den Sahne-Torten: die Marzipantorte!

Hochzeitstorten

Wir präsentieren traumhafte Hochzeitstorten für den großen Tag.