Backmischung im Glas - süße Geschenke selber machen

Backmischung im Glas - süße Geschenke selber machen  - einmachglaeser_1
Die "Verpackung" der Backmischung im Glas

Kuchen sind ein beliebtes Mitbringsel. Warum das süße Werk nicht mal als selbst gemachte Backmischung im Glas verschenken? Hübsch verpackt wird daraus ein besonderes Präsent. Wir haben zwei Rezepte zusammengestellt - kreative Verpackungstipps inklusive.

Für eine Backmischung im Glas braucht man nicht viel - neben den Zutaten nur ein ausreichend großes Schraub- oder Einmachglas. Darin werden die trockenen Zutaten für die Backmischung geschichtet, möglichst bis zum Rand, damit das Schichtmuster beim Transport erhalten bleibt. Alles gut verschließen. Anschließend noch hübsch verpacken, das Rezept dazu legen - fertig ist eine süße Geschenkidee! Tipp: Bis zum Verschenken das Glas an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.

Backmischung im Glas: Maple Walnut Muffins

Backmischung im Glas
Mit dieser Backmischung im Glas machen Sie Muffin-Fans glücklich, denn darin verstecken sich crunchy Walnüsse und softe Datteln

Backmischung im Glas - Zutaten für 12 Muffins:

Im Glas (750 ml): 280 g Mehl, 100 g Vollkornhaferflocken, 100 g Zucker, 2 TL Backpulver, 1 TL Zimt, 1/4 TL Muskat, 1/2 TL Natron, 1/2 TL Salz

In einem extra Tütchen: 40 g Walnüsse, 70 g entsteinte Datteln

Zusätzlich benötigen Sie: 50 g Butter, 250 g Buttermilch, 125 ml Ahornsirup, 1 Ei (Gr. L), 1 TL Zuckerrübensirup, 1 Birne oder 1 Apfel

Zubereitung der Backmischung im Glas:

Walnüsse und Datteln aus der Tüte hacken. Den Backofen vorheizen (E-Herd: 190 °C ). Eine 12er Muffinform ausbuttern.

Die Zutaten aus dem Glas in einer Schüssel mischen. Die Butter zerlassen und heiß mit Buttermilch, Ei, Ahornsirup und Zuckerrübensirup verrühren. Zu den Zutaten in der Schüssel geben und alles kurz verrühren, bis alle Zutaten so eben verbunden sind.

Birne oder Apfel schälen, vierteln, entkernen und raspeln. Mit Walnüssen und Datteln kurz unterheben. Den Teig auf die Mulden der Muffinform verteilen und ca. 20 Minuten backen. Dann mit einem Holzstäbchen eine Garprobe machen und die Muffins eventuell einige Minuten länger backen.

Die Backmischung im Glas mit kariertem Stoff und Schleifenband verpacken.

Etiketten-Vorlage für diese Backmischung im Glas herunterladen >>

Backmischung im Glas: Schoko-Nuss-Cookies

Backmischung im Glas für Cookies
Mit dieser Backmischung im Glas bringst du deine Keksfreunde zum Strahlen 

Backmischung im Glas - Zutaten für ca. 15 Cookies:

Im Glas (500 ml): 150 g Mehl, 50 g gehackte Haselnusskerne, 2 EL Kakaopulver, 125 g Zucker, 1 Prise Salz, 50 g gemahlene Mandeln und 50 g Mandelblättchen

Zusätzlich benötigen Sie: 100 g weiche Butter, 1 Ei (Größe M) und 1-2 EL Schlagsahne

Zubereitung der Backmischung im Glas:

Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Ei und Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes verquirlen. Abgekühlte Butter unterrühren. Komplette Backmischung hinzufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Teig ca. 1 Stunde kalt stellen.

Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit bemehlten Händen zu ca. 15 Cookies (ca. 5 cm Ø) formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Cookies im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20–25 Minuten backen, herausnehmen. Auf dem Backblech ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.

Die Backmischung im Glas mit hübschem Schleifenband verpacken.

 
 
 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

Anzeige

LECKER empfiehlt

Friki Weihnachtsgewinnspiel
Adventsmenü gewinnen

Alle Zutaten und Rezepte für vier festliche Gänge.

Lebensmittel bequem online Einkaufen
Online Super- markt im Test

So einfach ist der Lebenmitteleinkauf im Netz.

Zimt-Plätzchen mit Schokofüllung
Brunch mit Freunden

Rezepte für Süßes und Herzhaftes sowie tolle Dekoideen.

Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Adventskalender 2016
LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved