Bacon Jam – so geht das Rezept für Speckmarmelade

Willst du wissen, wie es im Paradies aller Fleischliebhaber aussieht? Klar, fliegen einem dort die gegrillten Hähnchen in den Mund - das mit Abstand beste sind allerdings die dick mit Bacon Jam beschmierten Brote! Mit unserem Rezept musst du zum Glück nicht aufs Paradies warten, stell dich einfach für 30 Minuten in die Küche und mache dir Bacon Jam selber.

Doch was ist Bacon Jam? Ins Deutsche übersetzt bedeutet das so viel wie Speckmarmelade. Dieser Brotaufstrich ist der beste Rezeptimport aus den USA seit langem - das muss man einfach probieren! Auch auf dem Partybuffet oder zum Verschenken ist Bacon Jam eine Spitzenidee – und deinen Beef-Burger hebt diese Zubereitung sowieso auf ein neues Level!

 

Bacon Jam – Zutaten für ein Marmeladenglas (250 ml):

Speck und Zwiebeln sind die wichtigsten Zutaten von Bacon Jam
Speck und Zwiebeln sind die Hauptzutaten von Bacon Jam
 

Bacon Jam – Schritt 1:

Die Zwiebeln schälen und ebenso wie den Speck in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Speckwürfel in einer großen Pfanne knusprig braten. Zum Entfetten die Würfel mit einer Schaumkelle auf Küchenpapier geben.

 

Bacon Jam – Schritt 2:

Zwiebelwürfel in die Pfanne geben und im Fett des Specks glasig schwitzen. Knoblauch, Zimt, Sternanis hinzugeben und weiter bei geringer Hitze braten, bis die Zwiebeln sich goldbraun färben. Die gewürzten Zwiebeln mit Portwein ablöschen, Ahornsirup und Balsamico ebenso wie die Speckwürfel hinzugeben.

 

Bacon Jam – Schritt 3:

Alles so lange einreduzieren lassen, bis die Konsistenz dickflüssig ist. Daraufhin Sternanis entfernen und Bacon Jam mit Salz, Pfeffer und Chilipulver nach eigenem Geschmack würzen. Heiße Speckmarmelade in ein heiß ausgespültes Glas füllen und gut verschließen.

Tipp: Für cremige Bacon Jam, die noch heiße Konfitüre einfach mit einem Pürierstab mixen. Besonders lecker wird’s, wenn du die Hälfte pürierst und mit der stückigen Variante vermischst!

 

Die Haltbarkeit von Bacon Jam

Im Kühlschrank aufbewahrt ist die fertige Bacon Jam circa drei Monate haltbar. Vor dem Genuss solltest du die Speckmarmelade wieder auf Raumtemperatur erwärmen. So lässt sie sich besser verstreichen und die Aromen kommen besser zu Geltung.

 

Bacon Jam – Variante mit Tomaten

Bacon Jam mit Tomate
Die Tomaten sorgen in dieser Variante für einen fruchtigen Geschmack

Du bevorzugst eine etwas mildere Version der Speckmarmelade? Dann können wir dir dieses Rezept mit der Kombination aromatischer Kirschtomaten wärmstens ans Herz legen.

>> Zum Rezept für Bacon Jam mit Tomaten

 

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved