Bacon-Käse-Kartoffeln zu Rumpsteak und Salat

Aus kochen & genießen 11/2015
Bacon-Käse-Kartoffeln zu Rumpsteak und Salat Rezept

So lecker wie im Steakhouse! Dank der raffinierten Einschnitte gart die Backkartoffel schneller und sieht dazu noch klasse aus

Zutaten

Für Personen
  • 6   festkochende große Kartoffeln (à ca. 200 g) 
  • 200 Gouda (Stück) 
  • 6 Scheibe/n  Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 4 EL  Weißweinessig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 6 EL  Öl 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 1/2   Salatgurke 
  • 1   Römersalatherz 
  • 75 Rucola 
  • 6   Rumpsteaks (àca. 150 g( 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Kartoffeln Kartoffeln waschen und rundherum bis fast zur Mitte ein-, aber nicht durchschneiden. In eine große Auflaufform legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde backen. Käse raspeln. Mit dem Speck nach ca. 45 Minuten auf den Kartoffeln verteilen.
2.
Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verquirlen. 4 EL Öl darunterschlagen. Tomaten ­waschen und halbieren. Gurke waschen, putzen und in Scheiben schneiden. ­Blattsalate waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Die vorbereiteten Salatzutaten mit der Vinai­grette mischen.
3.
Für die Steaks Fleisch waschen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einer ­großen gusseisernen Pfanne erhitzen. Steaks darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks in Folie wickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Alles anrichten.
4.
Kartoffel auf ein Brett legen. Den Daumen auf die Mitte der Kartoffel legen und diese rundherum einschneiden, dabei die Kartoffel drehen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 60g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved