Bacon-Schweinefilet mit Pilz-Rahm und Spätzle

Bacon-Schweinefilet mit Pilz-Rahm und Spätzle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 junger Blattspinat 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 300 + 1 EL Mehl (Type 550) 
  •     Salz 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 5–7 EL  Mineralwasser 
  • 500 braune Champignons 
  • 300 Kräuterseitlinge 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2   Schweinefilets (à ca. 300 g) 
  • 20 Senf 
  •     Pfeffer 
  • 1 Packung (125 g)  Frühstückspeck in Scheiben 
  • 3 EL  Öl 
  • 5–6 El  Weinbrand 
  • 200 Schlagsahne 
  • 250 ml  Brühe 
  •     Worchestershiresauce 
  • 20–30 Butter 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Spinat waschen, gut abtropfen lassen und trocken tupfen. Spinat hacken. Eier und Spinat fein pürieren. 300 g Mehl in eine Schüssel sieben, mit 1 TL Salz und ca. 1/2 TL Muskat mischen. Eier-Spinat-Mischung und ca. 5 EL Mineralwasser zufügen.
2.
Mit einem Holzlöffel (mit Loch) so lange schlagen, bis ein glänzender Teig entsteht, der Blasen wirft. Falls der Teig zu fest ist, eventuell noch 1–2 EL Mineralwasser unterschlagen. Ca. 30 Minuten ruhen lassen.
3.
Inzwischen Pilze säubern und putzen. Champignons halbieren. Kräuterseitlinge, je nach Größe, in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fleisch trocken tupfen, mit Senf bestreichen, mit Pfeffer würzen und mit Frühstücksspeck umwickeln.
4.
Kalt stellen.
5.
Spätzleteig portionsweise in eine Spätzlepresse füllen und in reichlich kochendes Salzwasser drücken. 1–2 Minuten köcheln lassen, mit einer Schaumkelle herausheben, in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
6.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. In eine ofenfeste Form legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten fertig garen.
7.
Pilze im heißen Bratfett kräftig anbraten, Zwiebel zufügen, kurz mitbraten. Mit 1 EL Mehl bestäuben und unter Rühren anschwitzen. Mit Weinbrand, Sahne und Brühe ablöschen. Unter Rühren 4–5 Minuten köcheln lassen.
8.
Soße mit Salz, Pfeffer und Worchestershiresauce abschmecken und warm halten.
9.
Schweinefilets aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Butter in einer großen Pfanne erhitzen, Spätzle darin kurz schwenken und erhitzen. Schweinefilets in Scheiben schneiden, Bratensaft zur Pilzsoße gießen.
10.
Spätzle mit Pilz-Rahm und Fleisch auf Tellern anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 930 kcal
  • 3900 kJ
  • 60g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved