Baeckeoffe selber machen - so geht's

Baeckeoffe - Zutaten für  6 Personen:

Baeckeoffe - Zutaten für 6 Personen:

2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 3-4 Stiele Thymian, 1,5 kg gemischtes Gulasch (Schwein und Rind), 1 Lorbeerblatt, 3 schwarze Pfefferkörner, 300-500 ml trockener Weißwein (z. B. Riesling), 1 Packung (500 g) Brotbackmischung "Bauernkruste" mit Hefe, 1 kleine Stange Porree, 2 Möhren (ca. 300 g), 750 g Kartoffeln, Mehl für die Arbeitsfläche, Salz, Pfeffer, 1 Eiweiß

Zubereitungszeit für Baeckeoffe: ca. 4 1/4 Stunden + 12 Stunden Wartezeit

Baeckeoffe - Schritt 1:

Baeckeoffe - Schritt 1:

2 Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen für Baeckeoffe schälen und würfeln. 3-4 Stiele Thymian für Baeckeoffe waschen, trocken tupfen und hacken. Mit 1,5 kg Gulasch, 1 Lorbeerblatt, 3 Pfefferkörnern und 300-500 ml Wein für Baeckeoffe in einer Schüssel mischen. Zugedeckt über Nacht (mindestens 12 Stunden) marinieren.

Baeckeoffe - Schritt 2:

Baeckeoffe - Schritt 2:

Am nächsten Tag 340 ml lauwarmes Wasser für Baeckeoffe zu 1 Packung Backmischung gießen.

Baeckeoffe - Schritt 3:

Baeckeoffe - Schritt 3:

Mit den Knethaken des Handrührgeräts 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Baeckeoffe -  Schritt 4:

Baeckeoffe - Schritt 4:

1 Stange Porree für Baeckeoffe putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. 2 Möhren für Baeckeoffe schälen, waschen und in Scheiben schneiden. 750 g Kartoffeln für Baeckeoffe schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden.

Baeckeoffe - Schritt 5:

Baeckeoffe - Schritt 5:

Fleisch abtropfen lassen, dabei die Marinade auffangen.

Baeckeoffe - Schritt 6:

Baeckeoffe - Schritt 6:

Teig nochmals durchkneten. Auf wenig Mehl ca. 1 cm dick und rundum 2-3 cm größer als die Form für Baeckeoffe (ca. 3 l Inhalt) ausrollen.

Baeckeoffe - Schritt 7:

Baeckeoffe - Schritt 7:

Kartoffeln, Gemüse und Fleisch für Baeckeoffe in die Form schichten, dabei die Schichten jeweils mit Salz und Pfeffer würzen.

Baeckeoffe - Schritt 8:

Baeckeoffe - Schritt 8:

Marinade darübergießen, sodass die Form zu 2/3 damit gefüllt ist. Eventuell noch etwas Wein angießen.

Baeckeoffe - Schritt 9:

Baeckeoffe - Schritt 9:

Ofen für Baeckeoffe vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2). Formrand mit 1 Eiweiß bestreichen.

Baeckeoffe - Schritt 10:

Baeckeoffe - Schritt 10:

Brotdeckel über der Form abrollen und den Rand andrücken. Baeckeoffe im heißen Ofen ca. 3 Stunden backen. Baeckeoffe nach ca. 2 Stunden abdecken, damit der Brotdeckel nicht zu dunkel wird.

Baeckeoffe selber machen - so geht's

Baeckeoffe selber machen - so geht's

Brotdeckel aufbrechen und Baeckeoffe servieren.

Wie gefällt Ihnen unser Kochkurs für Baeckeoffe? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter dieser Galerie oder bei LECKER.de auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

Kategorie & Tags
Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LECKER empfiehlt

Mediterranes Rotbarschfilet mit cremiger Polenta
Dampfgaren ist im Trend!

Alles über die schonende Garmethode.

Saupiquet
Retro-Bike zu gewinnen

Im Wert von 1.000 € inkl. Schlemmerpaket von Saupiquet

Großer Blogger- Wettbewerb

Arla Kærgården sucht eure besten Rezepte zum Brunch.

Leckere Sommersalate

mit Dekotipps und Rezeptideen für Ihre Sommerparty.

Bloggeraktion mit tollen Preisen

Wir suchen eure Lieblingsrezepte mit COMTÉ!

Die besten Eis-Rezepte

Leckere Erfrischung, ganz einfach selbst gemacht!

Das war die Prep&Cook Night

Tolle Rezepte und Impressionen der KRUPS Kochevents.

LECKER bei WhatsApp

LECKER Magazin

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved