Bärlauch-Cremesuppe mit Räucherlachs und Mandelblättchen

Bärlauch-Cremesuppe mit Räucherlachs und Mandelblättchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund   Bärlauch  
  • 2   Zwiebeln  
  • 4 EL   Butter oder Margarine  
  • 800 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 20 g   Mandelblättchen  
  • 4 EL   Mehl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 10 EL   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   mittelscharfer Meerrettich (Glas) 
  • 50 g   Räucherlachs  

Zubereitung

25 Minuten
1.
Bärlauch waschen und trocken tupfen. Bärlauch, bis auf 3-4 Blätter, grob hacken. Rest in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. 1 EL Fett in einem Topf schmelzen, Zwiebeln darin dünsten.
2.
Hälfte des gehackten Bärlauchs hinzufügen und kurz mit andünsten. Mit Brühe und Wein ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, herausnehmen.
3.
3 EL Fett in einem anderen Topf schmelzen, Mehl unter Rühren hinzufügen und mit der Bärlauchbrühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Restlichen gehackten Bärlauch in die Suppe geben und ca. 5 Minuten köcheln.
4.
Mit dem Pürierstab schaumig pürieren. Suppe anschließend durch ein Sieb passieren, 5 EL Sahne unterrühren. 5 EL Sahne und Merrettich verrühren. Räucherlachs in grobe Streifen schneiden. Suppe in Schalen gießen, mit Bärlauchstreifen, Sahnemeerrettich, Räucherlachs und Mandelblättchen servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,58 Prime-Versand
Sie sparen: 2,41 EUR (27%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Crêpes-Maker
UVP: EUR 39,99
Preis: EUR 29,30 Prime-Versand
Sie sparen: 10,69 EUR (27%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved