Baguette mit Schnitzelstreifen

Baguette mit Schnitzelstreifen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 g   Schweineschnitzel  
  • 1 EL   Öl  
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Tomaten  
  • 2 (à 125 g)  Kugeln Mozzarella  
  • 4 EL   Salatmayonnaise  
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  • 1–2 TL   Zitronensaft  
  •     Zucker 
  • 3–4 Stiel(e)   Basilikum  
  • 2   Stangen Baguettebrot (à ca. 150 g) 

Zubereitung

20 Minuten
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 4–5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und auskühlen lassen
2.
Tomaten putzen, waschen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden. Mozzarella in Scheiben schneiden. Mayonnaise, Senf und Zitronensaft verrühren, mit etwas Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen
3.
Baguettebrote halbieren und jede Hälfte von der Oberseite schräg einschneiden, und aufklappen. Schnittflächen mit jeweils 1 EL Mayonnaise bestreichen, mit Mozzarella, Tomaten, Schnitzelstreifen und Basilikumblättchen belegen. Übrige Mayonnaise daraufgeben. Baguettes anrichten und servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved