Baiser-Melonen-Törtchen

Baiser-Melonen-Törtchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 3   Eiweiß (Größe M)  
  • 1 Prise   Salz  
  •     125 + 1 EL Zucker 
  • 1/2   Honig- und Cantaloup-Melone  
  • 4-5 Stiel(e)   Minze  
  • 400 g   Schlagsahne  
  •     Backpapier 

Zubereitung

135 Minuten
1.
Eiweiß steif schlagen, Salz und 125 g Zucker dabei einrieseln lassen. Weiterschlagen bis der Zucker gelöst ist und die Masse glänzt. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Baisermasse in 8 Klecksen auf dem Backpapier verteilen.
2.
Mit einem Löffel etwas verstreichen, dabei in der Mitte je eine Mulde formen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 125 °C/ Umluft: 100 °C/ Gas: nicht geeignet) 1 1/2-2 Stunden trocknen lassen. Nach ca. der Hälfte der Backzeit Backbleche einmal tauschen.
3.
Herausnehmen und auskühlen lassen. Melonen entkernen. Mit zwei verschieden großen Kugelausstechern Kugeln aus den Melonen ausstechen. Minze waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. 1 Esslöffel Zucker und Minze unter die Melonenkugeln mischen, 15 Minuten ziehen lassen.
4.
Sahne steif schlagen. Sahne auf den Baisertörtchen verteilen. Melonenkugeln daraufgeben.

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Spiralschneider
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 6,58 Prime-Versand
Sie sparen: 2,41 EUR (27%)
Vegan für Faule
UVP:
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Crêpes-Maker
UVP: EUR 39,99
Preis: EUR 29,30 Prime-Versand
Sie sparen: 10,69 EUR (27%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved