Baked Beans chinesisch

Baked Beans chinesisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 30 Mu-Err Pilze 
  • 200 tiefgefrorene Lotuswurzelscheiben 
  • 1   Schalotte 
  • 2   rote Chilischoten 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 2   Töpfe Koriander 
  • 2   Zwiebeln 
  • 600 Mini Pak-Choi 
  • 2   Doraden (à ca. 400 g) 
  •     Salz 
  • 10 EL  Sonnenblumenöl 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Baked Beans 
  • 4 TL  Hoisin-Soße 
  • 4 EL  Mehl 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Pilze in kaltem Wasser einweichen. Lotuswurzel bei Zimmertemperatur auftauen. Schalotte schälen und fein würfeln. Chili waschen, putzen. Knoblauch schälen. Beides fein würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Chili, Schalotte, Knoblauch und Koriander mischen. Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Pak choi putzen, waschen und grob in Streifen schneiden. Fisch waschen, trocken tupfen, Haut rautenförmig einschneiden, mit Salz würzen
2.
Pilze in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Lotuswurzelscheiben darin ca. 6 Minuten braten. Nach ca. 2 Minuten Zwiebeln und Pak choi dazugeben. Bohnen dazugeben, aufkochen, mit Hoi-Sin-Soße würzen und warm halten
3.
Fische in Mehl wenden. In 2 großen Pfannen je 4 EL Öl erhitzen und Fische darin ca. 10 Minuten unter Wenden braten. Fische und Baked Beans anrichten. Chilimischung über den Fisch verteilen
4.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved