Baked Beens chinesisch

Baked Beens chinesisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 30 Mu-Err Pilze 
  • 200 tiefgefrorene Lotuswurzelscheiben 
  • 2   Zwiebeln 
  • 600 Mini Pak-Choi 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Baked Beans 
  • 4 TL  Hoisin-Soße 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Pilze in kaltem Wasser einweichen. Lotuswurzel bei Zimmertemperatur auftauen. Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Pak choi putzen, waschen und grob in Streifen schneiden
2.
Pilze in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Lotuswurzelscheiben darin ca. 6 Minuten braten. Nach ca. 2 Minuten Zwiebeln und Pak choi dazugeben. Bohnen dazugeben, aufkochen, mit Hoi-Sin-Soße kräftig abschmecken
3.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Avocadoschneider
 
Preis:
Smoothie Mini Mixer
UVP: EUR 59,99
Preis: EUR 33,99 Prime-Versand
Sie sparen: 26,00 EUR (43%)
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved