Bananeneis aus nur einer Zutat – so geht’s

Unser Bananeneis dürfen Sie mit gutem Gewissen naschen. Denn das Eisrezept besteht nur aus einer Zutat: reifen, süßen Bananen. Das Tolle: Auch ohne Zugabe von Fett wird es schön cremig.

Neben der kurzen Zutatenliste begeistert das Bananeneis durch seine einfache Zubereitung. In weniger als zehn Minuten ist die kühle Köstlichkeit ganz ohne Eismaschine fertig. Und so geht’s!

 

Das braucht man für Bananeneis:

  • Reife Bananen (Faustregel: 1 Banane ergibt eine Portion Eis)
 

So gelingt das Bananeneis:

  1. Banane schälen und in gleich große Stücke schneiden. Scheiben in einen Gefrierbeutel geben und am besten über Nacht einfrieren. Oft genügen auch schon 2-4 Stunden.
  2. Gefrorene Scheiben in einem Standmixer pürieren. 4-5 Minuten mixen, bis die Masse schön cremig ist.
  3. Zum Verzieren gehackte Schokolade rüberstreuen – und genießen!
 

Pimp your Bananeneis!

Unser Bananeneis ist eine Grundversion des veganen Eis-Trends Nicecream. Noch nie davon gehört?

Nicecream sind gesunde Eisrezepte, für die tiefgeforene Früchte im Standmixer püriert werden. Die Basis bilden oftmals Bananen, da sie für eine besonders cremige Textur sorgen. Nach Geschmack können Süßungsmittel und andere Zutaten hinzugefügt werden.

Probieren Sie auch unsere drei Bananeneis-Varianten:

  • 3 Bananen + 125 g Himbeeren + 1 EL Ahornsirup
  • 3 Bananen + 1 Mango + Saft und Abrieb von 1 Limette + Etwas Ingwer
  • 3 Bananen + 1 Espresso doppio + 2 EL Kakaopulver + 2 Medjool-Datteln + 3 EL Haselnussstücken

 

Noch mehr Abkühlung?

Wie gefällt Ihnen unsere Anleitung für Bananeneis? Wir freuen uns auf Ihr Feedback unter unseren Galerien und Rezepten oder bei LECKER auf Facebook.

Immer auf dem Laufenden sein:
Abonnieren Sie hier den kostenlosen Newsletter von LECKER.de >>

 
 
 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten Online

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved