Bananenkuchen

Bananenkuchen Rezept

Zutaten

  • 200 Butter oder Margarine 
  • 150 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 2 EL  Bananenlikör 
  •     (ersatzweise Milch) 
  • 225 Mehl 
  • 100 Speisestärke 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 4   mittelgroße, feste Bananen 
  • 75 Kokosraspel 
  •     Fett 
  • 200 Vollmilch-Kuvertüre 
  • 60 Bananenchips 
  •     Pergamentpapier 
  •     Fett 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Nach und nach Eier unterrühren. Zitronensaft und Bananenlikör hinzufügen. 200 g Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und esslöffelweise unterarbeiten.
2.
Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Im restlichen Mehl wenden und mit 60 g Kokosraspel unter den Teig heben. In eine gefettete Kastenform (2 Liter Inhalt) füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde backen.
3.
Eventuell nach 40 Minuten Backzeit den Kuchen mit Pergamentpapier abdecken. Kuchen in der Form auskühlen lassen. Inzwischen Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen. Kuchen aus der Form lösen und mit Kuvertüre überziehen, kurz antrocknen lassen.
4.
Restliche Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Abkühlen lassen. Bananenkuchen mit Bananenchips und Kokosraspel garnieren. Kuvertüre trocknen lassen. Ergibt ca. 20 Stücke.

Ernährungsinfo

  • 290 kcal
  • 1210 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Spiralschneider
 
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
BIO Kokosöl
UVP: EUR 17,99
Preis: EUR 12,49 Prime-Versand
Sie sparen: 5,50 EUR (31%)
Getränkespender Globus
 
Preis: EUR 54,80
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved