Bandnudeln mit frischem Spinat in Guacamole

Bandnudeln mit frischem Spinat in Guacamole Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote Chilischote 
  • 2 EL  Öl 
  • 300 Bandnudeln (z. B. Parpadelle) 
  •     Salz 
  • 200 junger Blattspinat oder Baby-Spinat (Frühlingsspinat) 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   reife Avocado 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Chilischote putzen, waschen, in Ringe schneiden, dabei die weißen Kerne entfernen. Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Chili darin 1–2 Minuten andünsten. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten
2.
Spinat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und abtropfen lassen. Radieschen putzen, waschen, trocken tupfen, halbieren und in Spalten schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Knoblauch schälen. Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen, in Stücke schneiden, mit Knoblauch und Zitronensaft fein pürieren. Avocadopüree, Chiliöl und Joghurt, verrühren. Mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nudeln abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Radieschen, Spinat, Nudeln, Lauchzwiebeln und Dressing in einer Schüssel vermengen, mit Pfeffer bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved