Bandnudeln mit Käsesoße, Zucchini und Schinken

Bandnudeln mit Käsesoße, Zucchini und Schinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zucchini (ca. 150 g)  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 200 g   rote und weiße Bandnudeln  
  •     Salz 
  • 2 (à 62,5 g)  Ecken Sahne-Schmelzkäse (50 % Fett i. Tr.) 
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  • 150 g   gekochter Schinken in dicken Scheiben  
  •     weißer Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
1.
Zucchini waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Zucchini darin andünsten und mit Sahne ablöschen. Aufkochen lassen und 2-3 Minuten köcheln.
2.
Inzwischen Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Schmelzkäse in die heiße Sahne rühren und darin schmelzen. Soßenbinder einrieseln lassen und die Soße nochmals kurz aufkochen.
3.
Schinken in Streifen schneiden und in die heiße Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln auf ein Sieb gießen, abschrecken und abtropfen lassen. Nudeln auf Tellern anrichten und die Soße darüber verteilen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Spiralschneider
UVP: EUR 22,00
Preis: EUR 9,97 Prime-Versand
Sie sparen: 12,03 EUR (55%)
Bosch Stabmixer
UVP: EUR 64,99
Preis: EUR 35,44 Prime-Versand
Sie sparen: 29,55 EUR (45%)
Weinfass mit Zapfhahn
 
Preis: EUR 38,88 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved