Bandnudeln mit Schinken-Senfsoße

Bandnudeln mit Schinken-Senfsoße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch)  
  • 75 g   gekochter Schinken  
  • 75 g   Bandnudeln  
  •     Salz 
  • 10 g   Butter oder Margarine  
  • 10 g   Mehl  
  • 125 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 50 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  •     bunter Pfeffer 
  •     Zucker 
  •     Kresse 
  •     Petersilie 

Zubereitung

25 Minuten
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Schinken würfeln. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. In der Zwischenzeit Porree in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten garen. Fett in einem Topf schmelzen, mit Mehl bestäuben, anschwitzen und mit Brühe und Sahne ablöschen. Senf in die Soße rühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Porree auf einem Sieb abtropfen lassen. Porree und Schinken unter die Soße rühren. Nudeln abgießen, kurz abschrecken und abtropfen lassen. Nudeln und Soße auf einem Teller anrichten und mit Kresse und Pfeffer bestreut servieren. Nach Belieben mit Petersilie garnieren

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

 
 
 
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved