Bandnudeln mit Zitronengarnelen

Aus LECKER-Sonderheft 3/2016
Bandnudeln mit Zitronengarnelen Rezepte

Zutaten

Für Personen
  • 8   rohe Seawater-Riesengarnelen (à ca. 30 g; ohne Kopf und Schale) 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Kapern (Glas) 
  • 50 grüne Oliven ohne Stein 
  • 1   kleine Bio-Zitrone 
  • 6 Stiel/e  glatte Petersilie 
  • 6 Stiel/e  Basilikum 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 400 Bandnudeln (z.B. Linguine) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3 EL  Ajvar "scharf" 
  •     Parmesan 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Garnelen abspülen, trocken tupfen und längs halbieren, dabei eventuell den dunklen Darm entfernen. Mit 2 EL Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer auf dem Blech mischen. Im heißen Ofen ca. 5 Minuten vorgaren.
2.
Inzwischen 3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Kapern und Oliven abtropfen lassen, beides grob hacken. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken. Tomaten waschen und halbieren.
3.
Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides fein hacken. 4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Garnelen, Kapern, Tomaten und Zitronenscheiben zugeben. 2–3 Minuten mitbraten. Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und wieder in den Topf geben. Garnelenmix, Oliven, Ajvar und Kräuter untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Parmesan bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved