ANZEIGE

Barilla Penne Rigate mit Barilla Pesto alla Genovese und frischem Lachs

Barilla Penne Rigate mit Barilla Pesto alla Genovese und frischem Lachs
Leckere Pasta aus nur einer Handvoll Zutaten - warum kann es nicht immer so einfach sein?, Foto: Barilla
 

Zutaten für 4 Personen:

  • 350 g Barilla Penne Rigate                          
  • 180 g Barilla Pesto alla Genovese               
  • 200 g frischer Lachs                                     
  • 2 TL Natives Olivenöl Extra                           
  • Frischer Dill
 

Zubereitung:

  1. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Anschließend Salz hinzugeben (ca. 7 Gramm pro Liter) und die Penne Rigate laut der auf der Verpackung angegebenen Kochzeit kochen.
  2. In der Zwischenzeit den Lachs in 2 cm große Würfel schneiden.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Lachswürfel für ein paar Minuten leicht anbraten.
  4. 2-3 Esslöffel vom Nudelwasser abschöpfen und die Penne Rigate abgießen sobald sie al dente ist. Anschließend die Penne Rigate zum Lachs in die Pfanne geben und leicht umrühren.
  5. Die Pfanne vom Herd nehmen und Barilla Pesto alla Genovese und das Nudelwasser hinzugeben, um die Pasta und Sauce besser vermischen zu können.
Kategorie & Tags

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved