ANZEIGE

Barilla Tortellini mit Rucola und Zucchini

Barilla Tortellini mit Rucola und Zucchini
Mit diesen gesunden Zutaten zaubern wir nicht nur leckere Pasta, sondern halten uns auch gekonnt die Erkältung vom Leib, Foto: Barilla
 

Zutaten für 2 Personen:

  • ½ Bund (ca. 40 g) Rucola
  • 1 Zucchini
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Packung (à 250 g) Barilla Tortellini Prosciutto e Grana Padano
  • ½ Avocado
  • 1 Stiel Basilikum
  • ½ Glas Barilla Pesto Basilico e Rucola
  • 30 g gehobelter Parmesan
 

 

 

Zubereitung:

1. Rucola verlesen, waschen und trocken schütteln. Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini darin unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Tortellini in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Avocado halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. Basilikum waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen.

3. Tortellini abgießen, abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Mit Barilla Pesto mischen. Zucchini, Avocado und Rucola vorsichtig unterheben. Tortellini auf Tellern anrichten. Mit gehobeltem Parmesan bestreuen und mit Basilikum garnieren.

Kategorie & Tags

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - Jetzt anmelden

 

LECKER Scouts - jetzt anmelden und testen!
 
 

LECKER Abo mit Prämie

Hier geht's zum Abo >>

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved