Bauernfrühstück mit Zucchini und Feta

Aus LECKER 11/2016
Bauernfrühstück mit Zucchini und Feta Rezept-F7675304

Ohne Speck und Gürkchen, aber mindestens genauso lecker: So machst du vegetarisches Bauernfrühstück.

Zutaten

Für Personen
  • 400 festkochende Kartoffeln 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1 Dose(n) (à 212 ml)  Mais 
  • 50 Röstpaprika (Glas) 
  • 1   kleine Zucchini 
  • 1   Zwiebel 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 2 Stiel/e  Petersilie 
  • 100 Feta 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln. Im heißen Butterschmalz unter Wenden ca. 15 Minuten braten. Mais und Paprika abtropfen lassen, Paprika in Streifen schneiden. Zucchini putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, würfeln. Alles ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Eier, Salz und Pfeffer verquirlen, über die Kartoffeln gießen. Zugedeckt ca. 10 Minuten stocken lassen. Auf eine Platte stürzen, halbieren. Petersilie waschen, Blätter abzupfen. Feta zerbröckeln. Beides darüberstreuen.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 32g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved