Bauernomelett mit Zucchini

Aus kochen & genießen 5/2016
Bauernomelett mit Zucchini Rezept

Das sollten Sie probieren: Mit geschmortem Gemüse ist es auch ohne Speck ein Genuss

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Zucchini 
  • 1 Dose(n) (à 212 ml)  Mais 
  • 1 Glas (à 235 g)  geröstete Paprika (in Essig) 
  • 4 EL  Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 10   Eier (Gr. M) 
  • 4 Stiel/e  Petersilie 
  • 200 Feta 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Mais abtropfen lassen. Paprika abgießen und in Streifen schneiden. Kartoffeln abgießen, abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden.
2.
Je 1 EL Butterschmalz in zwei Pfannen erhitzen. Je ca. 1⁄4 Kartoffelscheiben darin ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils ca. 1⁄4 Zwiebel und Zucchini zufügen und ca. 3 Minuten weiterbraten. Zuletzt je ca. 1⁄4 Paprika und 1⁄4 Mais zufügen, kurz erhitzen.
3.
Eier, Salz und Pfeffer verquirlen. Jeweils ca. 1⁄4 Eier in die Pfannen gießen. Kurz bevor die Masse durch und durch stockt, mit einem Pfannenwender zur Mitte übereinanderklappen und weiterbacken. Fer­tige Omeletts warm stellen. Aus den ­übrigen Zutaten auf die gleiche Weise 2 weitere Omeletts backen.
4.
Petersilie waschen und grob hacken. Feta grob zerbröseln und mit Petersilie mischen. Omeletts damit bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 34g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved