Baumkastenkuchen mit Pflaumen und Zimtsahne

Aus LECKER 12/2016
Baumkastenkuchen mit Pflaumen und Zimtsahne-F8683001

Hier nun die Backanleitung für einen Baumkuchen aus der Kastenform: Schichtarbeit beim Teig wie gewohnt durchführen.

Zutaten

Für Stück(e)
  • 160 getrocknete Softpflaumen 
  • 200 weiche Butter 
  • 200 Zucker 
  • 2 Pck.  Vanillezucker 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 80 Speisestärke 
  • 3 EL  brauner Rum 
  • 120 Mehl 
  • 1/2 Pck.  Backpulver 
  •     Salz 
  •     Zimt 
  • 400 Schlagsahne 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
fortgeschritten
1.
Pflaumen etwas flach drücken und auf einen Teller legen. 200 g Butter mit Zucker und 1 Vanillezucker in der Küchenmaschine 8–10 Minuten dickcremig aufschlagen . 3 Eier trennen. Erst Eigelb, dann ganze Eier mit 30 g Stärke im Wechsel unterrühren. Rum unterrühren. 50 g Speisestärke, Mehl und Backpulver sieben. In 2 Portionen unter die Butter-Eier-Creme rühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. In 2–3 Portionen unter den Teig heben.
2.
Backofengrill vorheizen. Eine Kastenkuchenform (25 cm lang; ca. 1,5 l Inhalt) fetten und den Boden mit einem Streifen Backpapier auslegen. Dünne Schicht (ca. 2 EL Teig) auf das Backpapier streichen. Kastenkuchenform auf das Grillrost stellen und auf der zweiten Schiene von unten unter dem heißen Grill ca. 3 Minuten übergrillen, bis der Teig hellbraun ist. Sofort herausnehmen und die nächste dünne Teigschicht auf die ge­backene streichen. Jetzt nur ca. 2 Minuten übergrillen.
3.
Auf die 2. Teigschicht 4 Pflaumen verteilen und die nächste dünne Schicht (2–2 1⁄2 EL Teig) dar­über verteilen. Ca. 2 Minuten übergrillen. Danach weitere 1–2 Teigschichten ohne Pflaumen übergrillen. Dann wieder 1 Schicht mit Pflaumen (s. Skizze rechts) und mit 1 weiteren Teigschicht übergrillen. In diesem Wechsel weiterverfahren, bis der ganze Teig verbraucht ist. Die letzten 2 Schichten ohne Pflaumen backen und dabei die letzte Schicht nur hellbraun (!) übergrillen. Dann den Backofen umschalten (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Kuchen ca. 10 Minuten backen (Stäbchenprobe).
4.
Fertigen Baumkuchen in der Form auf einem Kuchengitter ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Mit einem Messer vom Rand ­lösen, auf eine Platte stürzen, das Papier abziehen und auskühlen lassen.
5.
Sahne steif schlagen, dabei 1 Vanillezucker und 1⁄4 TL Zimt einrieseln lassen. Baumkuchen aufschneiden. Mit Sahne und Zimt anrichten.

Ernährungsinfo

15 Stück(e) ca. :
  • 320 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Spiralschneider
UVP: EUR 4,85
Preis: EUR 8,98 Prime-Versand
Jamies Superfood
 
Preis: EUR 24,95 Prime-Versand
Chipsmaker
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved